Menu

 


Hier finden Sie die häufigsten Fragen und wichtigsten Antworten zum Thema

  • Warum ist Abfall­trennung so wichtig?

    Nach­haltig­keit und Umwelt­schutz. Die meisten Wert­stoffe werden wieder­verwertet. Landen diese jedoch im Rest­müll, dann werden sie ver­brannt und können nicht mehr ver­wendet werden.

  • Was sind Wertstoffe?

    Wert­stoffe sind Gegen­stände aus Metall, Leicht­ver­packungen und Kunst­stoffe.

  • Was darf rein und was nicht?

    Was darf rein: Was darf nicht rein:
    • Joghurtbecher
    • Plastik-Flaschen
    • Tuben
    • Haushaltsfolien
    • Konservendosen
    • Getränkekartons
    • Metallschüsseln
    • Gießkannen
    • Kinderspielzeug aus Kunststoff
    • Elektrogeräte
    • CDs/DVDs
    • Papier, Pappe
    • Teebeutel
    • Gartenabfälle
    • Pflaster
    • Tierstreu
    • Tapetenreste
    • Bananenschale

    Weitere Informationen hierzu finden Sie auf www.edg.de .

  • Warum darf ich ab 2021 keine Elektro­klein­geräte und CDs/DVDs in die Gelbe Tonne werfen?

    Das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (VerpackG) regelt u. a., dass ein öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger bestimmen kann, dass Nichtverpackungsabfälle aus Kunststoffen und Metallen gemeinsam mit Verpackungsabfällen erfasst werden können. Elektro-und Elektronikgeräte sind aber, genauso wie Altbatterien oder CDs/DVDs,nicht von der einheitlichen Wertstoffsammlung erfasst. Für sie gelten andere gesetzliche Regelungen.

  • Muss jeder Haushalt eine eigene Wert­stoff­tonne haben?

    Nein. Sie können auch Gelbe Säcke nutzen anstatt einer Abfall­tonne.

  • Wie bekomme ich Gelbe Säcke?

    Unter der kosten­losen Hotline (0800) 0800 870 können Gut­scheine bestellt werden, die wir Ihnen nach Hause schicken. Die Gut­scheine können Sie dann an allen unseren Recycling­höfen oder im Kunden­büro einlösen.

    Unsere Standorte finden Sie unter www.edg.de.

  • Was ist besser? Abfall­tonne oder Sack?

    Die kombinierte Wert­stoff­­tonne macht die Sammlung von Wert­stoffen besonders komfortabel. Die Gelben Säcke sind praktisch, wenn kein Platz für eine weitere Abfall­tonne vorhanden ist.

  • Wie oft und wann werden die Wertstoffe abgeholt?

    Die Wert­stoffe werden alle 14 Tage abgeholt. Wann die Ab­holung bei Ihnen ist, können Sie über unseren Abfall­kalender unter www.edg.de erfahren.

  • Mein Behälter wurde nicht geleert. Was muss ich tun?

    Ist kein Hinweis, z.B. „Behälter fehlbefüllt“ an Ihrem Behälter vor­handen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns über die kosten­lose Hotline (0800) 0800 870.

  • Was mache ich, wenn ich mal mehr Wert­stoffe zu entsorgen haben?

    Bei sperrigen Wert­stoff­gegenständen nutzen Sie unseren Wert­stoff­service oder unsere Recycling­höfe. Die Ab­holung und Abgabe von Leicht­ver­packungen, Metallen und Hart­plastik ist gebühren­frei möglich.

    Die Standorte finden Sie unter www.edg.de .